OUTFIT / DECEMBER #2

Ich weiß nicht wie die Wetterlage bei euch im Moment ist aber bei uns herrscht Frühling. So fühl es sich zumindest an, die Vögel zwitschern, Bäume blühen und die Sonne knallt, dass man sich schon fast zum bräunen rauslegen könnte. Naja eben doch nur fast. Aber genau an solchen Tagen trage ich super gerne Jeans. Damit meine ich richtige, echte Jeans. Nicht die schwarzen die man gerne mal im Winter trägt, sondern denim Jeans in klassischem Blau. Mein Modell habe ich bei About You gefunden. Das schöne Teil ist von Pepe Jeans und entspricht einfach Haargenau meinen Vorstellungen von einer perfekten Jeans. Was das heißt? Sie muss hoch genug geschnitten sein, sodass man beim hinhocken nicht blank zieht. Sie muss eng am Bein sitzen, eine schlichte Waschung haben und - was in meinem Fall oft das Problem darstellt - eine Beinlänge haben, die mindestens bis zu den Knöcheln geht. Ich habe mittlerweile sehr viele Hosen die 7/8 Länge haben was im Prinzip auch kein Problem ist, allerdings will ich dann doch auch mal eine Hose besitzen, bei der ich im Winter nicht an den Knöcheln frieren muss. Bei dieser hier muss ich das nicht, trotz dass es nur Länge 32 ist und ich normalerweise 36er Längen kaufe. 
Bin ich die einzige die solche "Hosen Probleme" hat, oder können sich ein paar von euch mir da anschließen? Falls ja kann ich euch diese Hose empfehlen. Ansonsten würde ich auch gerne von euch wissen, wo ihr eure perfekten Jeans kauft.
Da es trotzdem erstmal wieder kalt werden soll und der "echte" Frühling hoffentlich noch etwas auf sich warten lässt braucht man auch trage Ideen für die kälteren Tage. Ich halte es also meistens ganz schlicht und trage einen grauen, weichen Cashmere-Pullover und/oder (je nach Wetter) eine lässige Lederjacke obendrüber. Wem das "zu" Schlicht ist kann über den Pulli auch eine feine Kette tragen. Auch Uhr und Armreif sind eine super Möglichkeit einem Outfit etwas besonderes zu verleihen. Meiner Meinung nach braucht es das aber gar nicht immer. Ich habe es gerne total schlicht - ganz ohne Schnick Schnack. Seid ihr trotzdem interessiert an der Version des Outfits für noch kältere Tage? Lasst es mich wissen und ich würde eine 2. Version des Outfits shooten!
Shirt: Alexander McQueen // Jeans*: Pepe Jeans via About You //  Bracelet: Fossil // Sneaker: Puma via Asos 
❤︎
SHARE:

Kommentare

  1. Du kannst beruhigt sein, ich kenne diese Hosenprobleme! Ich bestelle meine meist bei Asos, da gibt es auch längere Modelle!
    Übrigens gefällt mir deine Hose richtig gut, sie sitzt wirklich super!
    Liebe Grüße,
    Christina von http://lifeas-christina.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Aber leider müssen wir uns ja in den nächsten Tagen vom dem Wetter verabschieden, gerade in der Silvesternacht wird es ziemlich kalt werden, was mich wirklich stört, da mein Outfit relativ knapp gehalten ist. Bis -5Grad wird es bei mir werden..

    Sophie♥

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe das Jeans-Problem eigentlich genau andersrum :D
    Aber ich kann dir wie meine Vorkommentiererin nur absolut ASOS empfehlen, da gibt es extra die Aufteilung in lang-mittel-kurz - so auch bei Hosen von American Eagle übrigens :-)

    Toller Look! Steht dir sehr gut :-)

    xx

    http://littlediscoverygirl.de

    AntwortenLöschen
  4. Die Jeans steht dir ausgezeichnet! *.*
    Ich habe meine Lieblingsjeans (also ein schwarzes Modell und wahrscheinlich auch nicht wirklich Jeans, aber die finde ich bequemer) von New Yorker, es handelt sich da um ein High Waist Modell. Die zwicken meinen restlichen Speck einfach nochmal so schön weg, darin fühle ich mich wohl.
    Mein Problem bei Jeans ist einfach, dass sie die Beine irgendwie dick wirken lassen - oder ich habe einfach dicke Beine :D
    Auf jeden Fall liebe ich dein Outfit und bin - trotz Probleme beim Hosen-Shopping - extrem neidisch auf deine Figur!

    Liebe Grüße,
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du bist einfach immer so herzzerreißend lieb. Danke Julia für dieses nette Kompliment. Du hast mir ja schonmal gesagt, dass man bei New Yorker mittlerweile tolle Basics bekommt. Bis jetzt habe ich es aber noch nicht dort hin geschafft :o Aber spätestens nach deinem Hammer Mantel Schnäppchen muss ich mal vorbeigucken. <3

      Löschen
    2. Hallo Marie,

      nichts zu danken meine Liebe, es ist nur die Wahrheit! :) Ab und an muss man bei New Yorker etwas suchen, aber ich finde wirklich immer etwas :D

      na das sind doch tolle Vorsätze! Dann wünsche ich dir, dass 2016 ein wunderbares Jahr für dich wird und dein Abi zu deiner Zufriedenheit ausfällt. Ich glaube ja an dich!

      Liebe Grüße!

      Löschen
  5. Die Hose sitzt ja wirklich perfekt :)
    Ich habe eher das umgekehrte Problem und bei mir sind die Hosen oft zu lang, aber zum Glück kann man sie ja kürzen.

    Liebe Grüße,
    Jana von bezauberndenana.de

    AntwortenLöschen
  6. Lovely post!:)

    I'm following and I invite you to me! :)

    AntwortenLöschen
  7. Das Outfit kann sich sehen lassen <3

    Allerliebste Grüße,
    HOLYKATTA

    AntwortenLöschen
  8. Du hast soeinen schönen Style und soein schönes Gesicht!
    LG Laura
    http://tinaundlaura8.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  9. Die Hose gefällt mir sehr gut und du hast übrigens eine tolle Figur!
    Ich habe auch öfters das Problem mit der Hosenlänge, mittlerweile versuche ich immer nach Weite und Hosenlänge angepasst zu kaufen!
    Alles liebe, Marie

    http://always-beautifulixx.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  10. Ein wirklich cooler Look! Manchmal muss es halt einfach ganz schlicht Jeans und Shirt sein :)
    Liebst ♥
    Lea Christin
    von Glasschuh.com
    besuch mich auf Facebook

    AntwortenLöschen

© .M I N T M A R Y. | All rights reserved.
Blogger Template Created by pipdig