OUTFIT / SEPTMEBER #1

Am Strand sitzen, mit Blick in die Ferne, diese unglaubliche Weite vor mir - es ist einer der schönsten Urlaube, seit langem. Für mich ist es ein neues Gefühl an einem Meer zu sein, welches kalt ist, welches Wellen hat, wo es Sand gibt. Kroatien war toll. Aber nicht zu vergleichen. Den Sand zwischen den Zehen spüren, am Strand zu stehen, auf die Wellen zu warten während mir das Wasser den Strand unter den Füßen wegspült. Das ist ein Lebensgefühl. 

Den Höhepunkt machen die Wellen aus, die dich mitreißen, die dich tragen, bis du wieder dort bist, wo du dich vorsichtig ins Wasser getastet hast. Aber jetzt fühlt sich das Wasser nicht mehr kalt an, denn sobald du drinnen bist, bist du glücklich. Du schaust in die Ferne, spürst und siehst wie die nächste Welle kommt und es fühlt sich gut an. Diese Gewalt zu spüren und zu wissen, du kannst nichts machen, die Welle wird kommen so oder so und entweder du tauchst unten durch oder du springst. Ich hatte das Gefühl noch nie so, und es ist auch nicht zu beschreiben aber es fühlt sich gut an. Jede Welle bricht sich auf eine andere weise und genau das macht es so spannend - man kann unzählige Stunden dort sitzen und es einfach nur genießen.



Shirt: Brandy Melville (similar here) / Bikini: Billabong (here)

♥︎
SHARE:

1 Kommentar

  1. Wow, du kannst wirklich richtig gut schreiben. Wenn man deinen Post so liest, bekommt man sofort Lust sich ins Auto zu setzen und an den Strand zu fahren.
    Das Shirt mag ich auch:)

    Fühl dich gedrückt, Selina<3
    http://kusselina.blogspot.de

    AntwortenLöschen

© .M I N T M A R Y. | All rights reserved.
Blogger Template Created by pipdig