TIMBERLAND SEGELSCHUH / ICH HABE IHN FÜR EUCH GETESTET

Ihr kennt ihn bestimmt alle. Den Segelschuh von Timberland. Es gibt Ihn schon ewig und irgendwie kommt er auch nicht aus der Mode. Ein echter Klassiker eben. Mir wurde der besagte Schuh von dem online-shop 12 Seemeilen zur Verfügung gestellt. Ehrlich gesagt bin ich ja ein großer Fan von hochwertigen Schuhen. Also ein wirklich großer, natürlich kaufe ich mir auch mal ein paar Schuhe von Zara o.ä. aber das kommt tatsächlich eher selten vor. Seitdem ich im Schuhladen arbeite weiß ich einen guten Schuh einfach zu schätzen. Modelle zu tragen, welche den Fuß nicht kaputt machen und die auch ein paar Jährchen halten. Ich rate euch allen, investiert lieber in einen hochwertigen Schuh als Geld für Schuhe von H&M und co. auszugeben. Ich habe damit immer nur positive Erfahrungen gemacht auch wenn man vielleicht "weniger" Schuhe im Schrank stehen hat, hat man so viel mehr und vor allem längere Zeit spaß daran.
Ich habe den Timberland Bootsschuh für euch getestet und muss sagen als ich ihn ausgepackt habe ist mir erstmal das schöne braune Leder ins Auge gesprungen. Es ist total weich und unglaublich bequem zu tragen. Leder ist sowieso ein tolles Material für Schuhe, besonders wenn sie innen mit Leder gefüttert sind, was dieser Schuh ist. Es sorgt dafür, dass der Fuß atmen kann und ist einfach super angenehm. Mein Fuß ist leider so schmal, dass ich oft Probleme habe mit Schuhen, die keine oder kaum eine Schnürung haben. Dieser Timberland hat die sogenannten "2 eye" Ösen. Wie Ihr auf den Bildern seht hat er also nur eine sehr kurze Schnürung und ist dadurch nur begrenzt verstellbar. Für meinen Fuß also nicht so optimal. Aber es ist trotzdem der erste Schuh in der Art, den ich tragen kann. Ich finde ihn einfach total praktisch zum schnell reinschlupfen wenn man keine Lust hat auf langes schnüren. Und genauso wird er zurzeit bei mir auch genutzt. 
Er ist für mich wie eine art Mokassin und der gehört für mich im Sommer einfach dazu. Das aussehen des Schuhs hat mich schon lange überzeugt. Das er sich dann dazu auch noch so gut anfühlt ist für mich ein weiterer Pluspunkt. Einfach ein Schuh der in jeder Situation passt. Zum arbeiten, im Alltag oder eben am See. Aus genau dem Grund werdet Ihr auch sicher noch einen Outfit-post damit zu sehen bekommen. Den Schuh findet Ihr übrigens hier.  Im großen und ganzen bin ich also sehr überzeugt von diesem schicken aber auch sportlichen Modell. Und für Menschen mit "normalen" Füßen könnte er wahrscheinlich ein perfekter weg Begleiter sein. Ich kann abschließend sagen, dass ich den Schuh total gerne trage und ich auch schon viele Ideen habe ihn zu kombinieren - ihr könnt also gespannt sein! Wie gefällt er euch denn?
In Zusammenarbeit mit 12 Seemeilen - vielen Dank
SHARE:

Kommentare

  1. Wirklich sehr schöne Schuhe! Für mich wären sie leider nichts, da ich immer ein wenig Hemmungen habe, wenn es um Leder geht. Aber sie sehen wirklich toll aus und er sieht bestimmt zu vielen Outfits wirklich toll aus!
    Liebste Grüße Bea
    http://pinkrooms.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Toller Post & ein schöner Schuh !
    -
    Liebste Grüße:)
    Cyra von:
    http://bedeutungsvolle-momente.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Die Schuhe sieht man wirklich an sehr vielen Menschen!
    Ich muss sagen früher war ich vollkommen verknallt in diese Schuhe aber mittlerweile ist
    diese Liebe leider doch verflogen :D
    Ich glaube das liegt daran, dass mir zu viele Leute damit rumlaufen :)
    Der Post und deine ganze Beschreibung ist super ausführlich- total gut! :)
    Liebste Grüße <3
    http://dreamyya.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe sie mir vor circa 2 Jahren gekauft und bin immer noch ganz glücklich damit. Es ist halt ein qualitativer Schuh und das merkt man auch am Leder. Aber Timbalands haben immer einen "eigenen" Look, also man wirkt je nach Outfit, oft sehr klassisch angezogen. Was ich manchmal aber auch echt gerne mag.
    Ich würde sie mir bestimmt nochmal kaufen - nur in einer Nummer kleiner, ich finde nämlich, dass sie größer ausfallen. Liegt bestimmt daran, wie du schon sagst, dass man sie am eigenen Fußform nicht optimal anpassen kann.

    Liebste Grüße,
    Rina von Adeline und Gustav

    AntwortenLöschen

© .M I N T M A R Y. | All rights reserved.
Blogger Template Created by pipdig