OUTFIT / MAY #3

Dieses Outfit habe ich im Herbst regelmäßig getragen. Im Herbst? Wir haben Frühling! Ja weil man dieses Cape perfekt bei schwankenden Wetter tragen kann. Es ist nicht zu warm und nicht zu kalt. Heute war wieder ein ähnlich komischer Tag vom Wetter her. Erst war es total warm, dann hat es geregnet... Da dachte ich heute morgen als ich vor dem Kleiderschrank stand - und mein Outfit innerhalb von 5 Minuten aussuchen musste, damit ich den Zug schaffe - passt das doch sehr gut. Danach wurden die Lack Schühchen in Vans getauscht, das Cape durch eine secondhand Jeansjacke ersetzt und das Longboard geschnappt. Wir fuhren mit dem Zug nach Hinterzarten (was wahrscheinlich außer den Freiburgen niemandem etwas sagen wird)  stiegen dort aus und fuhren mit dem longboard runter an der Dreisam entlang nach Freiburg. Das war wohl das letzt Outfit bevor ich in Berlin bin. Schreibt mir doch in die Kommentare, wie ihr es findet.

Shirt&Cape: Zara, Jeans: Only, Shoes: Paul Green, Watch: Sekonda via Asos
SHARE:

Kommentare

© .M I N T M A R Y. | All rights reserved.
Blogger Template Created by pipdig