PERSONAL / WHAT'S IN MY BAG?


1. Notizbuch und Kalender
Mein Kalender begleitet mich schon viele Jahre lang. Ich brauche die Struktur und bin ein großer Fan von Listen schreiben. Bis vor kurzem hatte ich einen DIN A 5 Buch Kalender von Brunnen aber nun habe ich mich für ebenfalls einen DIN A 5 fILOFAX entschieden. In der Hinsicht bin ich ein Freak in meinem Kalender befindet sich sehr viel über persönliches, Reise listen, To do listen, Ausgaben, Geburtstagslisten, Bücherlisten, Serien die ich noch schauen will, Hausaufgaben die zu tun sind und alles was man in jedem anderen Kalender auch findet. Washi tape ist ein weiteres Stichwort. 
Washi Tape kenne ich schon sehr lange und hatte auch einiges angesammelt davon aber jetzt kommt es erst wirklich zum Einsatz, da ich meinen Kalender großzügig verziere. 
Mein Notizbuch ist weniger ein Notizbuch als ein Kreatives Buch in dem ich meinen Fabel für gute Typographie ausleben kann. Dort zeichne und male ich hinein.
Kalender: fILOFAX domino A5 organiser, Notizheft: Vitra Design, Tasche von Robert Clergerie Paris
2. Handy und Portemonnaie
Der Geldbeutel und das Handy sind für mich so ziemlich die wichtigsten Dinge, die ich mit meinem Kalender bei mir haben muss. In meinem Geldbeutel dürfen meine Monatskarte, meine Bankkarte, Bargeld und mein Ausweis niemals fehlen. Außerdem brauche ich, wenn ich in die Stadt gehe auch meine ganzen Kundenkarten zur Hand. Ich meine- für was sind sie sonst gut?
Mein Handy sollte einfach dabei sein, damit ich erreichbar bin und spontan sein kann. Das ist ohne Handy wirklich kaum möglich. 
Portemonnaie: Fiorello über Asos, Handy: I phone 4, Handhülle: Amazon
3. Sonnenbrille und weiterer Krempel den Frau braucht
Weiter gehts mit meiner heiß geliebten Sonnenbrille. Ohne diese bin ich im Sommer aufgeschmissen, da ich sonst kaum was sehe und nur mit zusammengekniffenen Augen rumlaufe was am Ende des Tages zu Kopfschmerzen führt. Handcreme ist auch immer sehr wichtig. Jetzt denken sich viele, die mich kennen bestimmt, wieso Marie denn eine Handcreme bei sich hat... Ich habe Handcreme bis vor einem Dreiviertel Jahr noch gehasst und niemals benutzt, da ich das Gefühl von fettigen Händen einfach nicht mag. Allerdings hat sich das geändert, seitdem ich arbeite... meine Hände werden davon total trocken - also greife ich doch lieber zur Handcreme. 
Eine Bürste ist bei meinen langen Haaren auch total wichtig. Die verknoten total schnell oder sehen komisch aus, wenn ich sie nicht ab und zu mal auflockere. 
Sonnenbrille: Ray Ban Clubmaster, Handcreme: Body shop, Bürste: Body shop
4. Dies und das
Ohne Schlüssel geht es nicht aus dem Haus, die Kopfhörer sollten auch dabei sein und Lippenpflege sowieso. Von der Lippenpflege schleppe ich immer mehrere mit mir herum, da ich Abwechslung brauche. Ein Minzbonbon kann auch nie schaden, ist also auch in meiner Tasche dabei und zu guter letzt ein Haargummi - bei mir das "Invisibobble" in durchsichtig. 
Natürlich trage ich auch Taschentücher und andere kleine Dinge mit mir herum, die Frau so braucht aber ihr wisst ja alle, wie die so aussehen... da dachte ich muss ich sie nicht abfotografieren. 
Spitzenschuh Schlüsselanhänger: Bailando, Lippenpflege: eos (Amerika), Carmex: Drogerie DM, Kopfhörer: Apple
erie Paris

SHARE:

Kommentare

  1. Dein Kalender ist total schön, ich glaube ich hole mir nächstes Jahr auch einen Filofax :) Insgesamt schöner Post :)

    AntwortenLöschen
  2. Danke dir! Ich liebe Ihn auch, man kann sich wirklich total gut ausleben und hat alles Strukturiert um auch wirklich nichts zu vergessen! ;)

    AntwortenLöschen

© .M I N T M A R Y. | All rights reserved.
Blogger Template Created by pipdig