GOLDEN ROUNDED COLLAR

Hallöchen meine lieben,
Nächste Woche fängt wieder die Schule an und das schönste aller schönen Praktika ist nun vorbei. 
Ich habe bis gestern, für 3 Wochen in der Werbeagentur gearbeitet, und es war einfach nur super toll. In den Pfingstferien mache ich dann noch eine Praktikums Woche dort.
Hat nicht irgendwer gesagt es soll die Sonne scheinen? Derjenige im Radio hat sich wohl getäuscht denn die Sonne hat sich bei uns kein bisschen blicken lassen [...] leider!
Das Collar habe ich selbst gemacht, es war so eine spontane Eingebung als ich im Bastelladen stand. Dafür brauch ihr einfach nur Deko Sand (den gibt es in Gold, Weiß und Silber), Stoff (egal was für einen, sollte aber am besten mit der Deko Sand Farbe harmonieren) und dann sucht ihr euch noch ein schönes Band aus (ich habe mich für ein Cremeweißes entschieden). Ihr schneidet euch aus dem Stoff einen Schnitt aus (Bubikragen o. Spitzerkragen) bestreicht nach und nach die Flächen mit Uhu Kleber (Wichtig! es muss Uhu sein, mit anderem Kleber hält es nicht), und streut den Sand darauf, bis alles bedeckt ist. Dann einfach trocknen lassen. Ich habe auch noch eine Bubikragen Perlen Version, und eine mit Spitzkragen gemacht. Sieht auch super aus. 
Highwaisted Shorts: Cheap Monday // Azteken Pulli: KleiderKreisel // Ring: C&A // Bubikragen: DIY // Boots: H&M

SHARE:

Kommentare

  1. Toller Look! Sowohl der Pulli als auch die Shorts find ich echt zimelich geil!
    Lässiges Outfit und doch hat es irgendwie das gewisse Etwas, vllt durch den Bubikragen im Kontrast dazu!

    AntwortenLöschen
  2. I love the gold sparkly collar and that big ring! I happened upon your blog and am your newest follower. I would love if you’d visit me at : the daily savant : and tag along if you like! I also have a giveaway on now!

    : signe
    thedailysavant.blogspot.com

    AntwortenLöschen

© .M I N T M A R Y. | All rights reserved.
Blogger Template Created by pipdig