TRAVEL / STREETS OF PÉRIGUEUX, FRANCE

Périgueux oder Périgord wie es Einheimische nennen, ist eines der schönsten klein Städtchen, dass ich je gesehen habe. Wir wohnten in einem kleinen süßen B&B mit Hof direkt im Kern der Stadt. Alle Häuser Périgueuxs sind aus Kalkstein was das Städtchen in einem einheitliches Bild erscheinen lässt. Die Sträßchen sind alle unglaublich klein und verwinkelt und sehr Historisch. Wenn man über Periguex redet muss man automatisch überall ein "chen" dran hängen da es sonst viel zu Massiv wirken würde. 
Wir haben 3 Tage dort verbracht und hatten von kühlen bewölkten Tagen zu lauen Sommernächten und Sonnigen Mittagen alles dabei. Deswegen möchte ich euch auch die Stadt in seinen verschiedenen Farben zeigen. Kaum verändert sich der Himmel verändert sich das ganze Licht in den Straßen. Und genau das ist der Zauber, die Vielfalt des Charakters der Stadt.
❤︎

SHARE:

TRAVEL / CAP FÉRRET, ATLANTIC OCEAN FRANCE

Mein Abi ist gut überstanden und somit kommt die Zeit in der man irgendwie umher streunert, nicht ganz genau weiß was man machen will, viel zeit hat, vielleicht einen Job sucht oder schon fleißig am arbeiten ist, in anderen Ländern unterwegs ist oder den Sommer zuhause genießt. Bei mir trifft alles davon zu. Ihr habt mehrere Monate nichts mehr von mir gehört weil genau das alles in meinem Leben vor ging. 
Aber fangen wir von vorne an. Ich war kurz nach dem Abi für 2 Wochen in Frankreich unterwegs. Wie genau ich unterwegs war und welche Orte ich gesehen habe werde ich euch in einem anderen Post zeigen. 

Cap Férret
Wir befinden uns am Cap Férret auf der Seite der Landzunge, an der der wilde Ozean auf das Cap trifft. Die andere Seite hat das Bassin, das Becken in dem es nicht so viele Wellen gibt wie am Cap. Aus dem Grund, und weil es wunderschön sein sollte hieß es, sind wir an einem Mittag mit der Fähre 30 min. von Arcachon rüber gefahren, haben uns Fahrräder geliehen und das süße Cap mit seinen kleinen Lädchen, dem Leuchtturm und dem wilden Meer erkundet. Dieser Ort war eines meiner Highlights aus dem Urlaub. Unglaublich friedlich, ruhig und einfach typisch Atlantik mit seinen kleinen Pfaden durch den Sand zum Meer hin. 
❤︎
SHARE:

OUTFIT / MAY #2

Kein Outfit was zeigens wert wäre aber die Schuhe haben es mir angetan... Unnötige Information aber die sind gemütlich wie keine anderen. Wie einige wissen hab ich so einen kleinen Retro-Tik. Das heißt Blau, Rot & Weiß sind für mich irgendwie voll Retro weswegen ich auch Pullis, Rucksack, Socken und jetzt auch noch Schuhe in den Farben habe. Mal gucken was als nächstes kommt. Ich wünsche euch noch eine schöne restliche Ferien Woche.
❤︎
SHARE:

OUTFIT / MAY #1

Nach langer, langer Abwesenheit melde ich mich mal wieder zurück. Der Grund? Ich gehöre zu den Abiturensöhnen von 2016 das heißt ein Abiturensohn muss mit weniger Freizeit auskommen. So ganz habe ich mir die schönen Dinge trotzdem nicht nehmen lassen denn für mich geht ein gelebtes Leben immer noch vor einem Leben welches nicht gelebt wird sondern mit Schule verbracht wird. Ich denke ich habe beides ganz gut unter einen Hut bekommen. Die Schule wurde soweit es nötig war fokussiert aber jede freie Minute wurde für die Dinge genutzt die Spaß machen. Dazu gehörte auch Abends weggehen und bis spät in die Nacht tanzen denn wenn es das ist was einen von dem ganzen Stress in der Schule am Leben hält - wieso nicht? Da aber jede freie Minute für einen persönlich oder Freunde genutzt wurde blieb nicht viel Zeit für den Blog. Da jetzt aber die schriftlichen erstmal um sind und die Mündlichen (erst) in 5 Wochen folgen haben wir uns die Zeit genommen mal wieder Outfit-Fotos zu schießen. 
❤︎
SHARE:

PHOTOGRAPHY


No words.
SHARE:

GIVEAWAY / WITH CASEAPP

Wie ihr hier sehen könnt habe ich mir vor kurzem bei Caseapp eine Handyhülle selbst gestaltet. 
Ihr habt ebenso die Möglichkeit euch eine Handyhülle zu designen und was das beste daran ist? Einer von euch bekommt es FOR FREE. Ich habe nämlich zusammen mit Caseapp ein Gewinnspiel für euch geplant, bei dem ihr einen Gutschein für eure Bestellung gewinnen könnt. 
Mir ging es immer so, dass ich schöne Handyhüllen gesehen habe welche ich dann aber irgendwie doch nie gekauft habe, weil sie entweder zu teuer waren oder ich mich schlussendlich doch dagegen entschieden habe weil ich dache ich bräuchte keine (auch wenn ich der letzte Mensch auf Erden bin, der sein Handy nicht schützen müsste). Wem das genauso geht, oder wer nicht genug Hüllen haben kann der sollte unbedingt mitmachen. 
Ihr möchtet euch eine Handyhülle oder ein Laptop skin selbst gestalten? 
Dann macht mit:

Alles was ihr tun müsst ist euch im Rafflecopter eintragen. Das heißt Caseapp auf Instagram folgen und Mintmary auf Instagram und/oder Bloglovin´/Google friend connect. Für jede Aktion die ihr zusätzlich macht bekommt ihr +1 Los in den Lostopf und somit ist die Wahrscheinlichkeit höher zu gewinnen.
Ausgelost wird nach dem Zufallsprinzip.

Ich wünsche euch viel Glück ihr süßen. Das Gewinnspiel endet am Freitag den 18. März. 2016
SHARE:
© .M I N T M A R Y. | All rights reserved.
Blogger Template Created by pipdig